Notruf : 112

Unsere Partnerfeuerwehr Langeneichstädt

Unsere Partnerfeuerwehr Langeneichstädt

Wehrleiter seit Dezember 74 ist Fritz Kluge. Um die Jugendfeuerwehr bemüht sich besonders Georg Skripalle.
Der Feuerwehr-Verein wurde im Jahre 1992 gegründet.
Mitgliederkategorien des Vereins :

  1. aktive Mitglieder : ca. 30 Feuerwehrdienstleistende,
  2. passive Mitglieder : ca. 20 ehem. Feuerwehrdienstleistende bzw. Frauen,
  3. fördernde Mitglieder,
  4. Ehrenmitglieder.

Das moderne Löschfahrzeug LF 8/6 konnte die Gemeinde Langeneichstädt 1997 für die Freiwillige Feuerwehr mit Fördermitteln in Höhe von 105 TDM und Eigenmitteln der Gemeinde finanzieren. Bei der feierlichen Übergabe am 19.7.97 fuhr es der Bürgermeister Lutz Kloss eigenhändig aus dem Depot, und Wehrleiter Fritz Kluge erläuterte die Technik allen Anwesenden.

Das Fahrzeug ist mit modernster Spreiz- und Schneidtechnik ausgerüstet, welche bei schweren Verkehrsunfällen eingesetzt werden kann. Zusätzlich verfügt es über eine Löschwasserreserve von 600 l und einen ausfahrbaren Mast mit Scheinwerfern, um den Einsatzort bei Dunkelheit optimal ausleuchten zu können.

Die Besatzung bei der ersten Fahrt durch den Ort mit Signal und Blaulicht waren der Bürgermeister und die Mitglieder des Gemeinderates.

Langeneichstädt ist ein Dorf mit ca. 1.400 Einwohner im Saalekreis in Sachsen-Anhalt. Seit dem 1. Januar 2006 ist es ein Ortsteil der Stadt Mücheln. 

Langeneichstädt befindet sich am östlichen Rand der Querfurter Platte, hier angrenzend an das Geiseltal. Etwa 10 km südlich des Ortes erstreckt sich das Unstruttal mit seinem weithin bekannten Weinanbaugebiet. Langeneichstädt liegt etwa 150 – 200 m über NN, eingebettet in fruchtbare Felder.

 

 

Notruf 112

Die 5 W-Fragen:

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Erkrankung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!


 

Waldbrandgefahrenstufen

  • Stufe 1   sehr geringe Gefahr
  • Stufe 2   geringe Gefahr
  • Stufe 3   mittlere Gefahr
  • Stufe 4   hohe Gefahr
  • Stufe 5   sehr hohe Gefahr

Nähere Infromationen finden Sie auf der Website des Landesbetriebes Forst Brandenburg.

Förderverein Freiwillige Feuerwehr Wilhelmshorst

Der Förderverein unterstüzt unsere Feuerwehr.

Warum gibt es diesen Verein und wer macht da mit?

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok