Notruf : 112

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr von heute ist die Feuerwehr von morgen!

1996 wurde die Jugendfeuerwehr unter Kamerad Hennig gegründet. In zahlreichen Stunden seiner Freizeit betreute er Kinder und Jugendliche. Heute wird unser Jugendwart (Sven Leske) von unseren Kameraden der Einsatzabteilung unterstützt.

Schon damals hat man erkannt wie wichtig die Jugendarbeit für die Zukunft sein wird. Heute ist die Feuerwehr ohne die Jugendgruppe undenkbar. Bei allen Aktivitäten durch das Jahr werden die Aktiven durch die Jugend unterstützt.

Sie beteiligt sich an Spielläufen anderer Jugendwehren, trifft sich zu gesellschaftlichen und kameradschaftlichen Anlässen und erlernt das Feuerwehrwesen.
Heute kommen fast alle aktiven Kameradinnen und Kameraden aus der Jugendwehr in die aktive Abteilung.

Derzeitiger Stand: 18 Jugendliche (15 Jungs und 3 Mädchen)

Wir treffen uns regelmäßig, um das ABC des Feuerwehrdienstes zu lernen, um bei Sport und Spiel Spaß zu haben und um gemeinsam die Freizeit sinnvoll zu gestalten und zu verbringen.

Da Kinder und Jugendliche das "unbekannte Helle" erkunden, kommt es leider immer wieder zu folgenreichen Sach- oder Personenschäden. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dem schon im Kindergarten oder in der Grundschule entgegenzuwirken. Wir erklären unseren Jüngsten auf spielerischer aber doch eindrucksvoller Weise, welche Gefahren und Risiken von Feuer ausgehen.

Wenn Ihr Interesse daran habt, mit dabei zu sein, dann kommt einfach vorbei. Ihr müsst mindestens 5 Jahre alt sein und Eure Eltern müssen ihr Einverständnis für Euren Eintritt in die Jugendfeuerwehr gegeben haben.

 

Notruf 112

Die 5 W-Fragen:

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Erkrankung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!


 

Waldbrandgefahrenstufen

  • Stufe 1   sehr geringe Gefahr
  • Stufe 2   geringe Gefahr
  • Stufe 3   mittlere Gefahr
  • Stufe 4   hohe Gefahr
  • Stufe 5   sehr hohe Gefahr

Nähere Infromationen finden Sie auf der Website des Landesbetriebes Forst Brandenburg.

Förderverein Freiwillige Feuerwehr Wilhelmshorst

Der Förderverein unterstüzt unsere Feuerwehr.

Warum gibt es diesen Verein und wer macht da mit?

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok