Notruf : 112

Sommer ist Grillzeit

Bereits kurz vor Ostern beginnt für einige die Grillsaison mit dem weit verbreiteten "Angrillen" - und endet oftmals erst kurz vor Weihnachten.

Holzkohlebetriebene Grills sind dabei das beliebteste Mittel zum Zweck und der Renner, um im Garten, auf Balkonen oder auf Campingplätzen die Leibspeisen traditionsgerecht zuzubereiten.

Aber Achtung: Bei unsachgemäßem Umgang entstehen aus einer heiteren Runde schnell Brand- und Unfallgefahren!

Doch lassen Sie sich nicht von den frischen Würstchen abhalten, nur weil Ihnen die Gefahren in den Sinn kommen - wir liefern Ihnen die richtigen Tipps, den Grill sicher zu bedienen, denn auch wir grillen gerne und sicher!

 

 

 

Für das richtige Grillvergnügen helfen folgende Tipps:

● Auf sicheren Stand des Grills achten.
● Den Grill auf keinen Fall unbeaufsichtigt lassen.
● Ausreichenden Sicherheitsabstand zu brennbaren Gegenständen (Gardinen, Sonnenschirme, Girlanden u.a.) einhalten.
● Kinder nicht in die Nähe der Feuerstelle lassen.
● Auf keinen Fall Spiritus oder Benzin in die Glut gießen! Explosionsgefahr!!! Die Folge sind schwere Verbrennungen!
● Keine brennbaren Flüssigkeiten zum Entzünden oder "Nachzünden" verwenden. Nur handelsübliche Kohleanzünder verwenden.
● Holzkohlereste nicht achtlos auskippen, sondern mit Wasser ablöschen.
● Sicherheitshalber sollte stets ein Löschgerät (z.B. Feuerlöscher, gefüllter Wassereimer) bereitgehalten werden.
● Übrigens: Geruchsbelästigungen lassen sich vermeiden, wenn abtropfendes Fett in speziellen Grillpfannen aufgefangen werden.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß bei einem zünftigen Grillabend!!!

Notruf 112

Die 5 W-Fragen:

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Erkrankung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!


 

Waldbrandgefahrenstufen

  • Stufe 1   sehr geringe Gefahr
  • Stufe 2   geringe Gefahr
  • Stufe 3   mittlere Gefahr
  • Stufe 4   hohe Gefahr
  • Stufe 5   sehr hohe Gefahr

Nähere Infromationen finden Sie auf der Website des Landesbetriebes Forst Brandenburg.

Förderverein Freiwillige Feuerwehr Wilhelmshorst

Der Förderverein unterstüzt unsere Feuerwehr.

Warum gibt es diesen Verein und wer macht da mit?

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok