Notruf : 112

Mundschutz selber nähen

Zum Schutz vor der weiteren Verbreitung des Corona Virus hat der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), Klaus Reinhardt, sowie unser Landrat Wolfgang Blasig, die Be­völ­kerung zum Anfertigen und Tragen von Schutzmasken aufgerufen. Dieser Schutz dient vor allem zum Fremdschutz. Durch ihn kann man andere Menschen vor den Viren schützen, die man möglicherweise selbst beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt. Jeder von uns kann bereits ansteckend sein ohne es zu wissen. 

Leider ist die aktuelle Situation so, dass kaum noch Atemschutzmasken auf dem Markt erhältlich sind. Mit der folgenden Anleitung, der Stadt Essen, können Sie einfach und schnell Ihren eigenen Atemschutz selber nähen. 

Nähanleitung für Behelf-Mund-Nasen-Schutz

Wir von der Feuerwehr Wilhelmshorst freuen uns über wirklich JEDE Unterstützung zur Herstellung von Behelf-Mund-Nasenschutz Masken. Diese sind nicht nur für unsere Einsätze relevant, auch Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, andere Feuerwehren oder ambulante Pflegedienste brauchen diese Masken jetzt mehr als je zuvor. 

Sollten Sie eine Nähmaschine und ausreichend Material zur Verfügung haben, bitten wir Sie uns solche Masken herzustellen.

Gerne können Sie auch an die genannten Einrichtungen im Umland spenden oder direkt im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Beelitz-Heilstätten, Straße nach Fichtenwalde 10, Montag bis Sonntag von 8-16 Uhr abgegeben werden. Von dort werden sie dann dort hin verteilt, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Kontakt zu unserer Ortswehrführung

Vielen Dank! Und jetzt ran an die Nähmaschinen:

Nähanleitung für Behelf-Mund-Nasen-Schutz

Osterfeuer 2020 - Abgesagt

Vor dem Hintergrund der Zunahme von schweren Krankheitsverläufen in Deutschland und der regionalen Ausbreitung des Coronavirus, werden weitergehende Maßnahmen erforderlich. Die Gemeinde Michendorf sagt alle gemeindlichen Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 ab.

Weiterlesen

Notruf 112

Die 5 W-Fragen:

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Erkrankung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!


 

Waldbrandgefahrenstufen

  • Stufe 1   sehr geringe Gefahr
  • Stufe 2   geringe Gefahr
  • Stufe 3   mittlere Gefahr
  • Stufe 4   hohe Gefahr
  • Stufe 5   sehr hohe Gefahr

Nähere Infromationen finden Sie auf der Website des Landesbetriebes Forst Brandenburg.

Förderverein Freiwillige Feuerwehr Wilhelmshorst

Der Förderverein unterstüzt unsere Feuerwehr.

Warum gibt es diesen Verein und wer macht da mit?

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.